Freitag, 22. März 2019

nur ganz kurz will ich meinen Kalender vom Büro zeigen. Besser gesagt das Cover, das ich Jahr für Jahr neu gestalte.

Dieses Jahr in pink:




Zunächst mit schwarzer Acrylfarbe grundiert. Die Innenseiten mit Designpapier ausgekleidet. Da kommt dann der Tischkalender rein. Nur reingelegt, nicht mit eingebunden, so bleibt mir das feste Cover für die nächsten Jahre erhalten.

 Kalender dekorieren
Die obere Aussenseite mit Acryl Leichtstrukturpaste und Stencil (aus der Kreativbox von Alexandra Renke) schabloniert. Danach mit Distress Oxide ein wenig Farbe gegeben und mit ein paar Perlchen und Bändchen dekoriert. Fertig.

Kalender dekorieren, Stencil, A. Renke, Distress Oxide

Kalender dekorieren, Stencil, A. Renke, Distress Oxide

liebe kreative Grüße



Mittwoch, 20. März 2019

Kimono-bzw. Kaftan-Karte

Was macht man, wenn man das Geburtstagsgeschenk nicht (rechtzeitig) bekommt?

Eine besondere Geburtstagskarte oder bessere gesagt:

 eine Gutscheinkarte.

Auch wenn man schon ziemlich früh weiß, was sich das Geburtstagskind wünscht, ist es nicht immer möglich das Geschenk bis zum Geburtstag zu bekommen. So dieses Jahr. Mama hatte nur einen "kleinen" Wunsch. Wir waren auch fest entschlossen ihr den zu erfüllen. Aber woher nehmen und nicht stehlen? 

Entweder war das gute Stück zu billig (was das Material und die Verarbeitung anging) oder sprengte unseren finanziellen Rahmen (reine Seide ist halt mal Luxus). 

Und aus Ermangelung eines Geschenks (Kleinigkeiten gabs ja noch dazu) werkelte ich die passende Geburtstagskarte:

Kimono, Kaftan, Geburtstag, Gutschein

Kimono, Kaftan, Geburtstag, Gutschein

Kimono, Kaftan, Geburtstag, Gutschein

Kimono, Kaftan, Geburtstag, Gutschein
Also muss sich das Geburtstagskind gedulden und sich mit uns, ihren Töchtern, auf Einkaufstour machen. Schon mal eine Vorwarnung an die Verkäuferinnen, die P....-Weibsen kommen.

Bis zum Sommer werden wirs schon hinbekommen. ;-)

bleibt kreativ

 

Montag, 18. März 2019

Gutschein

Wir waren endlich unsere Geburtstagsgutscheine einlösen. Wir Weibsen des Familienclans (leider ohne meine Schwester, die im hohen Norden lebt). Und wir hatten eine riesen Gaudi.

Sehen wir nicht sexy aus?







Na, was könnte das sein? Es nennt sich auch Spa!




Und jetzt? 
Genau wir waren im Fish-Spa.


Das war richtig toll. Die Fischlein haben ganze Arbeit geleistet. Unsere Füße waren hinterher so weich wie ein Babypopo.😂

Und da gibt es noch viel mehr an Verwöhnprogramm, wie Massage, Fußpflege ......

Zum Glück hat man jedes Jahr wieder Geburtstag und es gibt da ja auch noch den Muttertag, Hochzeitstag, Namenstag .......
Also viele Gelegenheiten Gutscheine geschenkt zu bekommen. 😉

Lasst es Euch gut gehen