Seiten

Sonntag, 5. Juni 2016

Ups,

hatte ich ja noch gar nicht gezeigt. Das fertige Muttertagswerk für die weltallerbeste-Mama-Oma-Uroma der Welt.
(keine Angst, Uroma net von meinen Kids ;-) )

Die Rohlinge hatte ich ja bereits gezeigt. Das habe ich daraus gemacht:
Stemepl von New Stamps & Cottage Styla, gewellter Anhänger
 Ein Lesezeichen - für den "Bücherwurm" - und ein Tag ans Kuvert.
Rosengarten, Wink of stella, Marker
Die Karte hatte ich im Januar bei einem der sehr seltenen Workshops mit Annemarie in Ladenburg gewerkelt, gestempelt stimmt ja nicht ganz. Da wußte ich schon, dass ich sie für Mama zum Muttertag nehmen wurde. Gelbe Rosen!

Und weil Vatertag kurz davor war, hat der weltallerbeste Papa sein Geschenk hinterher, also mit der Mama zusammen, bekommen:

Box, Verpackung, Elementstanze Schleife

Das ist die größte Box - besser gesagt, höchste Box - die mit dem EPB gemacht werden kann. Das Honigglas war halt mal so hoch, kleiner gab es das nicht. Wäre bei dem guten Honig sehr seh schade, haha.

Liebe kreative Grüße


Eure Christina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen