Seiten

Montag, 4. Januar 2016

Zum Geburtstag

für einen 17-Jährigen, einer meiner Neffen, gab es eine Gutschein- bzw. Geldkarte.

Eigentlich hatte der gute bereits Anfang Dezember Geburtstag, aber sein Terminkalender und unserer hatten kaum Gemeinsamkeiten. Da blieb nur die Familienweihnachtsfeier. Vor lauter Richterei und Schlemmerei hatte ich es verschwitzt ihm die Karte zu überreichen. Also gab es sie erst zum Familien-Neujahrskaffee.
SU Stempel "Ticket für Dich", SU Stanze "Ticket-Duo", Framelit Papierstücke "Zipperkarte"




Das Framelits für die Karte habe ich über eine Facebook-Gruppe erworben. Man bekommt sie aber auch hier, ohne Facebook.

Liebe kreative Grüße



Eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen