Seiten

Montag, 22. September 2014

Geburtstagskarte

Ab August fängt bei uns die große Familien-Geburtstagsrunde an. Da geht es Schlag auf Schlag.

Mein jüngstes Schwesterherz hatte Geburtstag und sie liebt grün. Also gab es eine grüne Geburtstagskarte. Und hier hatte ich eine tolle Idee gesehen.

Aus Ermangelung der Stanze habe ich mich ganz schön abgemüht und einen Kompromiss eingehen müssen. Es musste (auch) ein Herz sein, so wollte es das Töchterlein für ihre Patentante.


Das sah mir noch etwas nackig aus. Also kam noch etwas Glitzer drauf:

mit Glitzer
Macht gleich was her, oder?

Auf den Bildern seht Ihr bestimmt gleich, weshalb ich meinte Kompromiss.

Innenansicht
Karte mit Herz
 Innenansicht








Außenansicht











Und ich hab ja fast lachen müssen, als mein Schwesterherz versuchte irgendwie die Karte zu öffnen. Ab einem gewissen Alter muss ich halt dafür sorgen, dass Schwesterherz geistig fit bleibt ;-).

Habt eine gute Woche

Eure Christina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen