Seiten

Montag, 20. Mai 2013

verspäteter Muttertag

gab es dieses Jahr. Aber dafür von ganzem Herzen für meine tolle Mama:


die Karte hatten wir ja auf dem Workshop mit Annemarie gemacht
dazu einen Kellnerblock

So jetzt geht es weiter mit den Vorbereitungen für die Firmung. Außerdem meint Sohnemann, jetzt in der Woche Pfingstferien sein Zimmer renovieren und umgestalten zu müssen. Aber ohne Mama geht da nix, die Söhne halt.

Noch einen erholsamen Pfingstmontag

 Eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen