Seiten

Donnerstag, 19. Januar 2017

Nummer zwei

zum Januarthema Stoffbeutel beim Taschen-Sew-Along 2017.

Diese Tasche wollte ich schon so lange mal nähen und da kam mir das Januarthema grade recht. Und weil mir auch gar nix als Geburtstagsgeschenk für meine liebste Arbeitskollegin und Freundin einfiel, ein weiterer Grund sie zu nähen.

Hier ist sie:

Stoffbeutel, Windmühlentasche, Smilla
Eine Wimdmühlentasche nach einer Anleitung vom SmillaBlog.
Die Stoffe sind vom schwedischen Möbelhaus und sollten eigentlich letztes Jahr für die Garten- Sitzpolster vernäht werden. Wie man sieht, wurde nix draus.
Stoffbeutel, Windmühlentasche, Smilla-Blog

Stoffbeutel, Windmühlentasche, Smilla-Blog
Innen ist sie einfach nur ganz rot, wie die Henkel.

Die Tasche war prima zu nähen. Nur am Boden, wenn die langen Seiten zusammen genäht werden, hatte ich so meine Probleme. Und beim Zurückschneiden an den Spitzen, an denen die Henkel befestigt sind, hab ich das nicht geblickt, obwohl ich mir das Video an dieser Stelle bestimmt hundert angeschaut hatte. Da mußte ich nach dem Wenden noch mal nachnähen.

Aber ich denke, das Ergebnis läßt sich doch sehen und verschenken.

Es wird bestimmt noch eine weitere geben, Tochterherz hat sich schon angemeldet. Aber nicht so bunt (hä, wer ist hier über 50?). Mal sehen welche Stoffe sie sich raussucht.

Liebe kreative Grüße


Eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen