Seiten

Montag, 18. Juli 2016

Glücksworkshop 3


Tja, das liebe, liebe Internet. Wenn es mal tun täte, wenn ich grad Zeit hab. Aber nee. Irgendwie will das bei uns nicht mehr so richtig. Da muss der Menne halt mal in seinem Urlaub dran gehen, damit ich wieder mehr posten kann. Sonst ist Weihnachten und ich berichte immer noch über die Sommerworkshops ;-).

Das zweite Projekt war von Elisabeth gestaltet worden. Sie hatte bei Alexandra Renke ein 
wunderbares Papier gefunden und gleich für uns beschlagnahmt.


Aus dem Bogen wurde die Mappe geschnitten und gefalzt. Sie hatte die Maße entsprechend der Papiergröße angepasst.

 Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke
Nach Ihrer Vorlage durften wir den Bogen entsprechend zuschneiden und falzen. War gar nicht so einfach, wenn alle am Tisch ihren großen Bogen Papier ausgebreitet haben und Maß nahmen. Mein Papier hat leider ein paar unschöne Knicke bekommen. Bin halt ein kleiner-großer Tollpatsch (bzw. hatte auf meine Nachbarin rechts und links immer Rücksicht genommen).

Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke
Und weiter ging‘s mit Stanzen und Schneiden und Stempel und sonstiges Ausschmückmaterial beschaffen, denn es galt die Mappe und die darin versteckten Karten auszuschmücken.

Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke

Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke

Fiel mir gar nicht so leicht. Wollte natürlich auch so wunderschöne Karten kreieren wie Elisabeth in Ihrer auserlesenen Vorgaben/Mustern.

Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke


Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke

Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke
Außerdem, wer will schon die wunderschönen Papiere von der Erlebniswelt zerschneiden? Viel zu schade, eigentlich. Aber siehe da, so ein kleiner Ausschnitt aus so wunderbarem Papier, macht gleich eine wunderbare Karte…… und die „Kreative“ gleich glücklicher. (war ja kein Workshop zum Thema Wunder!).

Projekt 2, Karten Mappe, Stanzen Alexandra Renke

Liebe kreative Grüße
Eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen