Seiten

Freitag, 28. August 2015

Was ausprobiert

 und total schief gegangen.

In der großen weiten www-Welt habe ich die Idee gesehen: aus Bügelperlen Dots herstellen. Einfach auf ein Backpapier und ab in den Ofen. Da ich noch so einige Perlen aus der "Kinderzeit" meiner zwei Kids habe, dachte ich mir, nichts leichter als das.

Tja, bei mir kam dann das heraus:

Nur Ringe, keine Dots. Egal was ich ausprobierte: länger im Ofen, höhere/niedrigere Temperatur...
Was soll's, kaufe ich die Dots halt weiterhin in meinen Lieblingsladen, ;-).

Und wenn schon mal alles ausgekramt ist, macht man halt anderen Kram:

Liebe kreative Grüße

Eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen