Seiten

Donnerstag, 24. April 2014

Oster Nachtrag 3

 der letzte, versprochen.

Da dieses Ostern bei uns zu Hause nicht gefeiert wurde und nur der Schwiegerpapa an beiden Feiertagen zum Kaffee kam, gabs nicht viel. Kuchen halt:

eine kleine Amarena-Schoko-Torte













und das traditionelle Osterlamm und der -hase. Das Lämmchen überstand das Probieren leider nicht. So blieb das Häschen alleine.


 
Ein paar Kekse blieben auch für uns 

Fondantkekese
Oh, was für Kalorien. Eigentlich müsste die Fastenzeit jetzt erst anfangen, damit man wieder abnimmt.

Etwas Schmuck für die Wände habe ich auch gewerkelt. Die Eier sind mit der Big shot ausgestanzt und die Buchstaben mit der Cameo.




Allerdings wehte der Wind die Ostereier immer vom Zweig und die Girlande durcheinander. Nach dem 10.ten Mal richten innerhalb von 2 Stunden, gab ich es auf. Jetzt ist die Girlande eine Denksportaufgabe: "wer errät was es bedeuten soll oder wie lautet das Lösungswort? Richte die Buchstaben auf den Eiern in der richtigen Reihenfolge!".

Manchmal muss man auch loslassen können ;-).

Eine gute restliche Woche

EureChristina
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen