Seiten

Freitag, 4. Januar 2013

Ein gutes Neues Jahr

wünsch ich allen lieben Blogleser/innen.

Ich war wieder ziemlich schreibfaul, deshalb habt ihr schon so lange nichts mehr von mir gehört (ähm, gelesen).

Und weils so schön war, hier noch eine Geburtstagskarte:





Für einen Vierzejährigen. Das ist gar nicht so einfach.

Na, und Geld muss es ja auch sein. Außerdem kann man so für was Größeres (oder besser: Teureres) sparen und bekommt nicht nur Fuzzelzeug, das einem nicht gefällt.

Die ganzen Weihnachtsbasteleien gibts beim nächsten Mal.

Bis dahin
Eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen