Seiten

Samstag, 25. August 2012

Neue Minikarten

Die haben Spaß gemacht und gingen ruck-zuck.
Nur hab ich beim zweiten Stempel nicht immer die Mitte gefunden, so dass der dunkle Ton etwas verrutscht ist (besonders bei der gelben Blumenarte zu erkennen). "Das ist halt echte Handarbeit".




Und dann hab ich mal was Neues ausprobiert. Habe Konservendosen verziert, d.h. sie haben zunächst ein Papierkleid bekommen und dieses wurde dann noch aufgepeppt.




































Diese Dose hat sich gleich meine Tochter gekrallt. Die anderen habe ich aber tapfer verteidigt; die sind mir!

Irgenwie hab ich nur noch die Bilder von meiner ersten Dose gefunden. Wo sind denn nur die anderen hin?

Oh, die eine hab ich ja bereits gezeigt. Fehlen nur noch zwei.













So jetzt geht's zum nächsten 50.ten Geburtstag. Dieses Jahr kommt der im Bes
kannten- und Freundeskreis extrem oft vor. Da fällt mir ein, nicht mehr lange und mich hats auch erwischt.

Liebe Grüße und einen schönen und entspannten Abend
Eure Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen